Welche Förderungen gibt es für die Digitalisierung meines Unternehmens in Österreich

Hier finden Sie die besten Digitalisierungsförderungen in Österreich

Digitalisierung ist aktuell eines der wichtigsten Themen in der Wirtschaft und Politik. Sowohl für Ein-Person-Unternehmen als auch für multinationale Konzerne reicht auch das politische Interesse an Digitalisierung von der europäischen bis zur kommunalen Ebene. Österreichische Unternehmen können deshalb von einer Vielzahl von Förderungen profitieren, welche sie bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens unterstützen. Neben den allgemeinen Vorteilen der Digitalisierung von Arbeitsprozessen ist diese auch von größter Bedeutung im post-Corona Aufbauplan.

Hier finden Sie einen Überblick über alle aktuellen Förderprogramme in Österreich. Ich lade Sie dazu ein, uns zu kontaktieren, um konkrete Informationen für die Umsetzung zu erhalten und Ihnen mit unserem Wissen bei der Abwicklung zur Seite stehen kann.

Übersicht der Förderungen – Inhaltsverzeichnis:

Digitalisierungsförderungen in Österreich

Digitalisierungsförderungen in Tirol

Digitalisierungsförderungen in Wien

Digitalisierungsförderungen in Salzburg

Digitalisierungsförderungen in Oberösterreich

Digitalisierungsförderungen in Steiermark

Die Seite wird fortlaufend von uns aktualisiert
-> am Besten Sie speichern sie gleich in ihren Favoriten.

Förderungen in ganz Österreich:

  • FFG  Digital Skills Schecks – 2. Ausschreibung

    • Digitalisierung durch Höherqualifizierung meistern – Ausschreibung offen von 01.12.2021 09:00  bis 30.11.2022 12:00

    • WAS: Gefördert werden Kosten für berufliche Weiterbildungen zu digitalen Kompetenzen. Dazu gehören beispielsweise Weiterbildungen mit technischen, methodischen, rechtlichen oder fachlichen Inhalten, die einen Digitalisierungsbezug haben (z.B. Automatisierung, Industrie 4.0/Robotik, DSGVO/Datenschutz, Scrum/Agile, Business Models, eCommerce etc.).
    • WER: Förderbar sind ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Niederlassung in Österreich. Auch Kleinstunternehmen und Einzelunternehmen werden explizit angesprochen.
    • WIEVIEL: Die Förderung erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen auf den Rechnungsbetrag und beträgt pro Mitarbeitenden und damit pro Digital Skills Scheck maximal 5.000 EUR. Die Förderquote beträgt maximal 80% der förderbaren externen Weiterbildungskosten.
      Pro KMU kann die Weiterbildung von maximal 10 Mitarbeitenden gefördert werden. Die Förderung ist eine De-Minimis-Förderung.
    • WANN: Antragstellungen sind laufend bis längstens 30.11.2022 möglich. Die Einreichung ist nur elektronisch und laufend vor Ablauf der Einreichfrist via eCall möglich. Bitte beachten Sie, dass die Ausschreibung vor diesem Termin geschlossen wird, falls die Förderungs-mittel vorzeitig ausgeschöpft sind.
      Wir bemühen uns Ihnen innerhalb weniger Tage eine Förderentscheidung zukommen zu lassen.
  • KMU Digital 3.0

    • (Derzeit Budget ausgeschöpft, neue Informationen Ende April/ Anfang Mai)
  • AWS E.Commerce

    • (Das Budget ist derzeit ausgeschöpft)
  • AWS Cyber-Security

    • (Das Budget ist derzeit ausgeschöpft)

Haben Sie Fragen zu den aktuellen Förderungen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir sind für Sie da!

Tiroler Förderungen

Tiroler Digitalisierungsförderung

  • WER         Tiroler Unternehmen von mindestens 5 Jahren*
  • WAS         Digitalisierungsprojekte (von Analyse bis Schulungsmaßnahmen)
  • WIEVIEL      bis zu 50 % der förderbaren Kosten bis zu €150.000
  • WANN        Laufend; Anträge bis 18.12.2022

digital.tirol – KMU Förderung

  • WER       KMUs mit Standort in Tirol*
  • WAS       Digitalisierungsprojekte (von Analyse bis Umsetzungsinvestitionen)
  • WIEVIEL
    • bis zu 50% der Kosten für Projekt bis €10.000 und
    • bis zu 20% der Kosten für Projekte bis €100.000
  • WANN     Laufend

Tiroler Beratungsförderung

  • WER       Natürliche und juristische Personen in Tirol*
  • WAS       Externe Beratungsleistungen*
  • WIEVIEL     bis zu 80% der Beratungskosten
  • WANN      Laufend

Haben Sie Fragen zu den aktuellen Förderungen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir sind für Sie da!

Wiener Förderungen

EPU/22

  • WER min. 6 Monate alte Ein-Personen-Unternehmen (EPUs)*
  • WAS zugekaufte Leistungen, projektbezogene Investitionen, Personalkosten
  • WIEVIEL 60% max. Fördersumme & 10.000 Euro pro Unternehmen
  • WANN Laufend, Anträge bis 31.12.2022

Wien Digital

  • WER KMUs die seit min 12 Monaten in Wien tätig sind*
  • WAS Digitalisierungsprojekte (besonders Hard und Software)
  • WIEVIEL 30% der förderbaren Kosten Projektkosten 10.000 – 40.000 Euro
  • WANN Laufend, Anträge bis 31.12.2023

Wien Online next

  • WER Kleinunternehmen aus dem Einzelhandel, Reisebüros*
  • WAS Onlineshops: zugekaufte Leistungen, projektbezogene Investitionen, etc
  • WIEVIEL 50 %, max. Fördersumme max. 20.000; min Projektgröße 5.000 Euro
  • WANN Laufend, Anträge bis 30.04.2022

Creative_to market

  • WER kleine, mittlere und große Unternehmen; Jungunternehmen*
  • WAS Umsetzung von neuen Marketing- und Vertriebsstrategien in Kreativwirtschaftsunternehmen
  • WIEVIEL Förderquote: 50 %, max. Fördersumme: 50.000 Euro
  • WANN Laufend, Anträge bis 31.12.2022

Nahversorgung und Digitalisierung

  • WER Gründerinnen und Gründe & Kleinstbetriebe mit unter 10 Beschäftigten*
  • WAS Anlagen und Maschinen, bauliche Maßnahmen, Sach- und Materialkosten, immaterielle Anlagengüter, externe Dienstleistungen
  • WIEVIEL Förderquote: 10 % für Nahversorgungsmaßnahmen, 50 % für
    • Digitalisierungsmaßnahmen, max. Fördersumme: 10.000 Euro pro Jahr; Mindestprojektgröße 5.000 Euro
  • WANN Laufend, Anträge bis 31.12.2023

*(zusätzliche Beschränkungen und Ausnahmen zu beachten)

Haben Sie Fragen zu den aktuellen Förderungen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir sind für Sie da!

Salzburger Förderungen

Digi-Commerce

  • WER Salzburger KMUs +MidCaps*
  • WAS Digitalisierungsprojekte (von Einführung bis E-Commerce)
  • WIEVIEL min. 2.000 bis max. 30.000 Euro; bis zu 30% der förderbaren
  • Gesamtkosten (max. 9.000 Euro)
  • WANN Laufend, bis 31.12.2022

Digi-Start

  • WER Salzburger KMUs + MidCaps*
  • WAS Digitalisierungsprojekte (von Prozesse bis Datenintegration)
  • WIEVIEL min. 5.000 Euro bis max. 15.000 Euro; bis zu 50 % der förderbaren Gesamtkosten (max. € 7.500,-)
  • WANN Laufend, bis 31.12.2022

Digi-Invest

  • WER Salzburger KMUs + MidCaps*
  • WAS Umsetzungsprojekte mit einem höheren Innovations- und Investitionsumfang, Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten
  • WIEVIEL 15.000 bis 100.000 Euro; bis zu 30 % der förderbaren Gesamtkosten (max. 30.000 Euro)
  • WANN Laufend, bis 31.12.2022

Digi-Bonus

  • WER Salzburger KMUs + MidCaps*
  • WAS Umsetzung größerer Investitionsprojekte, die im Rahmen des ERP-Programms
  • WIEVIEL max. 1 Mio. Euro; bis zu 10 Prozent der förderbaren Gesamtkosten (max. 100.000 Euro)
  • WANN Laufend, bis 31.12.2022

Haben Sie Fragen zu den aktuellen Förderungen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir sind für Sie da!

Förderungen in Oberösterreich

Digital Starter 22

  • WER KMUs in OÖ (aktives Mitglied der WKO)*
  • WAS Digitalisierungsprojekte (von Analyse bis Umsetzungsinvestitionen)
  • WIEVIEL 40% zusätzlich max. 10.000 Euro als Zuschuss
  • WANN Laufend, Anträge bis 01.12.2022

Haben Sie Fragen zu den aktuellen Förderungen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir sind für Sie da!

Förderungen in der Steiermark

SFG: Start!Klar

  • WER KMUs in Steiermark*
  • WAS Beratungsleistungen (von Betriebswirtschaft bis Digitalisierung)
  • WIEVIEL 50 % der externen Beratungskosten max. 5.000 Euro Förderung
  • WANN Laufend

Haben Sie Fragen zu den aktuellen Förderungen oder benötigen Sie Unterstützung bei der Einreichung?

Wir sind für Sie da!

© Copyright 2018-2022 - Benelution Consulting